Tanzen

Als Best und Silver Ager in München Tanzen gehen

Wo kann man im gesetzten bis reichlich fortgeschrittenen Alter in München und Umgebung noch tanzen gehen? Das ist die Frage. Und darauf möchte ich hier selbst hin und wieder Antworten finden.

Außer einem Tanzkurs während der Schulzeit gab es für mich einen Salsa- und einen begonnenen Tango Argentino Kurs und einige Übungsstunden. Ich war, bzw. bin also keine passionierte Tänzerin, nur eine Gute-Laune-Tänzerin. Bewegung bei Musik macht einfach gute Laune finde ich. Natürlich, mit einem guten Tänzer ist das noch eine Stufe höher.

Wenn die Gelenke alle mitmachen, dann ist tanzen doch etwas, was man bis ins hohe Alter als Rundum Fitness praktizieren kann. Es hält beweglich, fordert die grauen Zellen heraus und fördert die sozialen Kontakte. Das ist genau das, was man im Alter auch braucht.

Und wo kann man nun in München dieser Lebensqualität fördernden schönen Freizeitaktivität nachgehen?

Im Folgenden finden Sie meine Fundstücke teils als Empfehlungen, die ich nach und nach ergänzen werde. Und  Ihre Erfahrungsberichte würde ich sehr gern mit einbauen.

Abends in München tanzen gehen

Tanzen unter freiem Himmel

Die Sommerzeit bietet auch in unseren Gefilden diverse schöne Outdoor Aktivitäten. Man muss nur wissen wo und wann. Leider habe ich erst gestern von den Tanzmöglichkeiten im Münchner Westpark erfahren. Denn von Mai bis August spielen bei schönem Wetter Live-Bands im Hopfengarten und sorgen für gute Stimmung. Welche Band wann spielt und welche Veranstaltungen es sonst …

Tanzen unter freiem Himmel Weiterlesen »

Abends in München tanzen gehen

Das Maratonga

An erster Stelle steht da natürlich das Maratonga. Es ist jetzt zwar an einem anderen Platz beheimatet als ursprünglich, doch es ist auch jetzt noch die „Anlaufstelle“ für bewegungs- und auch flirtfreudige “Oldies”. Natürlich kann man tanzen ohne zu flirten, doch mit flirten ist es doch viel lustiger. Welche Altersgruppe man dort antrifft hat viel …

Das Maratonga Weiterlesen »